Free download  Lazarillo de Tormes / Klein Lazarus vom Tormes: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek) è PDF eBook or Kindle ePUB free

review å PDF, eBook or Kindle ePUB free × Hartmut Khler

Am Tormes Klein Lazarus PDFEPUBAnfang der neuzeitlichen Literatur TormesePUB #180 Spaniens steht der anonym erschienene Lazarillo de Tormes Urvater aller Schel. Das Buch war Bestandteil eines Seminars in der Literaturwissenschaft Es ist wirklich sehr am sant und auch gut geschrieben Die bersetzung ist praktisch und sehr gut gemacht Nur ber die Fu noten und Kommentare l sst sich streiten Wenn man zu dem Thema eine Hausarbeit schreibt sollte man sie kritisch berdenken ansonsten sind sie einfach als informatives Beiwerk anzusehen

Free download Lazarillo de Tormes / Klein Lazarus vom Tormes: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek)

Lazarillo de Tormes Klein Lazarus vom Tormes Spanisch Deutsch Reclams Universal BibliothekDern den Lazarillo de PDF verbl ffenden Sentenzen und Kapriolen dem Leser im Ged chtnis bleibt Hartmut K hler hat den kurzen Roman neu bersetzt und kommentiert. Lazarillos respektlose bittere verzweifelte und dabei ungemein komische Lebensgeschichte war unerh rt in ihrer Zeit Mitte des 16 Jahrhunderts war die spanische Literatur von Idyllen und Heldengeschichten beherrscht Im Lazarillo de Tormes stand pl tzlich ein Hunger leidender Junge aus dem Proletariat im Mittelpunkt in dessen Erlebnissen die Misere des Landes ebenso zum Vorschein kam wie die Niedrigkeiten und die Doppelmoral der feineren Kreise Adel und Klerus werden hier als Schmarotzer an einem darbenden Volk gezeichnet und als skrupellos unproduktive Klassen trugen sie in der Tat die Hauptschuld an Spaniens jahrhundertelangem R ckstand Aus Lazarillo dem bauernschlauen Kerl der sich mit knurrendem Magen durchlaviert und dabei in aller Unschuld der Gesellschaft den Spiegel vorh lt wurde ein Vorbild f r zahlreiche literarische Nachfolger Das kurze und mitunter etwas unebene Buch begr ndete das Genre des Schelmenromans das noch immer neu variiert wird Die katholische Kirche lie das Buch umgehend verbieten und gestattete dann ber lange Zeit nur eine zensierte Ausgabe Der Autor tat wahrscheinlich gut daran anonym zu bleiben Heute kann man seine souver ne Mischung aus volkst mlicher und rhetorisch zugespitzter Sprache l ngst wieder in ganzer Breite und Tiefe genie en

Hartmut Khler × 5 review

Free download  Lazarillo de Tormes / Klein Lazarus vom Tormes: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek) è PDF, eBook or Kindle ePUB free Á [Ebook] ➣ Lazarillo de Tormes / Klein Lazarus vom Tormes: Spanisch/DeutschMenromane die Geschichte vom Leidensweg des kleinen Lazarillo grotesk schroff verzweifelt komisch die mit ihrer zupackenden knappen Sprache den drastischen Bil. Die 1554 unabh ngig voneinander dreimal mit einigen unterschiedlichen Lesarten ver ffentlichte Erz hlung steht als eine der ber hmtesten Sch pfungen der spanischen Literatur am Beginn der sich nach Erscheinen des Guzm n de Alfarache 1599 1605 von Mateo Alem n geb 1547 vielschichtig und auch in anderen europ ischen Literaturen erfolgreich weiterentwickelnden Gattung des Schelmenromans Ihr sehr bewu t schreibender Verfasser mu te wohl bei der formal wie thematisch gewagten Neuartigkeit des Werks den Schutz der Anonymit t suchen zumal er m glicherweise aus j disch spanischen Konvertitenkreisen stammte Alle Versuche ihn zu identifizieren sind jedoch bislang ebenso gescheitert wie die Suche nach einer fr heren Druckausgabe von 1553 ergebnislos verlief Als Verfasser wurden neben anderen der Humanist und Diplomat Diego Hurtado de Mendoza 1503 1575 der Hieronymiterm nch Juan de Ortega Sebasti n de Horozco und Lope de Rueda um 1510 1565 vermutet Die Entstehungszeit des Werks l t sich ebenfalls aufgrund einiger historischer Anspielungen nur ungef hr auf das zweite Viertel des 16 Jhs eingrenzenDurch die Fiktion des von L zaro selbst erz hlten Lebensberichts der einem ungenannten Herrn der Reihe nach die entscheidenden Entwicklungsstufen bis zum vermeintlichen H hepunkt weniger die ganze Geschichte seiner Person im Kampf wider Fortuna Geiz und Egoismus um die nackte Selbstbehauptung vorf hrt schafft sich der Autor nicht nur geschickt einen offenen Erz hlrahmen sondern auch die Voraussetzung welche die satirische Darstellung eines falsch verstandenen Ehrbegriffs eines Hungerleiderdaseins am Rande der Gesellschaft in der damaligen Zeit berhaupt erst erm glichte Gegen ber der entr ckt verkl rten Welt der Sch fer und Ritterromane wird hier geradezu mit einem Antihelden aus der untersten Gesellschaft ein zeitlich in der Gegenwart spielendes geographisch zwischen Salamanca und Toledo situiertes Geschehen erz hlt dessen Protagonisten zwar keineswegs unwahrscheinlich aber dennoch nicht realistisches Spiegelbild sozialer Wirklichkeit sind Die Gestalt L zaros weist zudem Z ge literarischer und volkst mlicher Typisierung auf wobei unter Anspielung auf den biblischen Lazarus Motive mittelalterlicher Schwank und Erz hl berlieferung aufgenommen werden Der mit dem Blick auf die damalige Romankonvention nicht zuletzt wegen seiner plumpen Sprache etwa im Sinne der Stilideale eines Juan de Vald s Di logo de la lengua um 1535 als arme Gabe bezeichnete novellenhafte Bericht ist mit seinen elf Episoden weder unvollst ndig noch verst mmelt seine scheinbare Anspruchslosigkeit t uscht virtuos ber die hintergr ndige und pessimistisch ironische Sch rfe des sofort erfolgreichen in Spanien aber ber 250 Jahre lang nur in gereinigter Form bekannten Werks hinweg Es erliegt nicht wie sp ter seine Fortsetzungen oder Nachahmungen der naheliegenden Versuchung schwankhafte Episoden beliebig aneinanderzureihen sondern folgt einer berlegten KompositionLazarillo de Tormes Klein Lazarus vom Tormes Spanisch Deutsch